Bremens Trupps für die Unterwelt

Unter dem Straßenpflaster muss sich Mensch erst einmal zurechtfinden: In einer Waller Seitenstraße stoßen die Trupps von Wesernetz auf ein echtes Leitungsgewirr. Was sie nicht davon abhält, neue Gasanschlüsse zu legen, damit die Versorgung für weitere Jahrzehnte sicher laufen kann. Wir waren einen Tag mit dabei: Mit Schichtbeginn im Stockdunklen. Zum Video >>

Walegucken im Wikingerland

Was für ein Wellenritt: Die Bremer Schoneryacht „Esprit“ vom Jugendkutterwerk hat sich im Hochsommer von Bergen auf den Weg Richtung Island gemacht. Auf dem Rückweg haben einige Crewmitglieder auf der härtesten Etappe zu den Färöer-Inseln gefilmt und so auch festgehalten, wie Trainee Eva Gliem ihre Hochseetaufe bestanden hat. Zum Video >>

Abschied vom Vegesacker Segelschiff „Atlantic“

Die „Atlantic“ ist Geschichte. Seit 2015 hatte Vegesack altes Flaggschiff „Atlantic“ keine „Klasse“ mehr – sprich keinen Schiffs-TÜV für Gästefahrten. Seitdem gammelte der über 150 Jahre alte Stahl-Zweimaster vor sich hin. Jetzt kam es zur Zwangsräumung aus dem Museumshafen und in einem Zug trat die „Atlantic“ ihre letzte Reise an: Zur Abwrackwerft BBS in Berne.…

Bäume fällen für den Naturschutz?

Ein riesiges Areal von acht Hektar Wiesen in Bremen-Nord soll noch in dieser Woche gerodet und geflutet werden. 50 Bäume werden dafür gefällt. Damit werde ein Wiesen-Biotop und Naherholungsgebiet zerstört, sagen Kritiker. Von ökologischer Aufwertung zu einer Fluss-Aue ist hingegen im Umweltressort die Rede. Das Ressort spricht von einer lang anstehenden Ausgleichsmaßnahme für das Zuschütten…

Was fehlt bei der Energiewende

Die WPD war als großer Windparkbetreiber mit am Tisch bei Robert Habecks Energiegipfel. Das mittelständische Unternehmen mit über 2600 Windkraftanlagen in über 30 Ländern weiß, wo es hapert bei der deutschen Energiewende. Und wir fragen auch Fraunhofer-Forscher, wo das Land noch Gas geben muss, soll die Energiewende gelingen. Ein Film aus der „buten un binnen“-Wochenserie…

Klimatag im Kohlekraftwerk

Die Klasse 10 B der Bremer Oberschule Helgoländer Straße verbringt ihre Klimatag im Kohlekraftwerk – und der SWB-Lehrbeaufragte Felix Mahn zeigt den Schülern, warum hier die Wärmeerzeugung für das Bremer Fernwärmenetz fast noch wichtiger ist als die Stromproduktion. Nebenbei lässt sich lernen, dass es an diesem trüben Tag ohne Wind mit Solar und Windkraft nicht…