Wätjens wunderbare Kapitänsbilder

Das Schloss Schöneberg beherbergt einen Schatz an Kapitänsbildern: Reeder und die Herren Schiffsführer ließen ihre Segelschiffe früher von namhaften Malern gerne prachtvoll in Szene setzen. Den Bildern der einstmals größten Segelschiffreederei Europas hat der Kunsthistoriker Eduard Wätjen ein Buch gewidmet. Und durch den Schifffahrtshistoriker Peter Michael Pawlik sind sogar die Geschichten zu den Schiffen bekannt.…

Eine rote Fahrwassertonne wird an Bord des Versorgerschiffs geholt

Das Sicherheitsnetz der Außenweser

Die Wasserflächen scheinen riesig. Aber tatsächlich leiten schmale Fahrwasser die Schiffe aus der Nordsee über die Außenweser in die Häfen. Wir sind auf einem Tonnenleger unterwegs und treffen draußen noch die Retter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)und schauen in der Revierzentrale des WSA vorbei. Ein Reportage, die zeigt, welcher Aufwand getrieben werden muss,…

Gepeinigte Seelen: Die Mystik der Rauhnächte

Alle steht still und die Tore zur Hölle stehen offen und allerlei gepeinigte Seelen sind zwischen den Jahren in den Rauhnächten unterwegs. Wir haben uns für das ARD-Regionalmagazin „buten un binnen“ mit einer Ethnologin der Bremer Uni und dem Heimatverein Farge-Rekum in deren Kahnschifferhaus verabredet. Für die Spielfilmszenen mussten mal alle Kölling ran. Zum Video…

Erster Rollstuhlfahrer macht seinen Sportbootführerschein

„Ich lasse mich ungern behindern,“ sagt der 45jährige Thorsten Kutsche-Dross gleich mehrfach bei unserem Drehtermin für das ARD-Regionalmagazin „buten un binnen“. Und so macht der querschnittsgelähmte Rollstuhlfahrer mit seiner Clique zusammen als erster überhaupt seinen Sportbootführerschein in Bremen. Mit dem klaren Plan, beim nächsten Törn in Holland das Kommando zu übernehmen. Zum Video >>

Die große Bootsparade auf der Weser

Es soll die größte Weser-Schiffsparade aller Zeiten gewesen sein, die sich da im September 2022 von den Neustädter Häfen auf Bremerhaven zu in Bewegung gesetzt hat. Mittendrin per Speedboot auf Besuchstour von Schiff zu Schiff: Bremens Häfensenatorin Claudia Schilling (SPD). Wir waren mit zwei Kamerateams von „buten un binnen“ dabei: Kollege Jan mit einem Team…

Bremerhavens Dampfeisbrecher Wal braucht dringend eine Kesselsanierung

Es ist einer der imposantesten schwimmenden Botschafter Bremerhavens: Aber der Dampfeisbrecher „Wal“ keucht praktisch auf dem letzten Loch: Die Kessel aus den 60er jähren müssen von Grund auf saniert werden, wenn das Schiff weiter in Fahrt bleiben soll. Wir waren auf einem Törn mit einem Kamerateam vom ARD-Regionalmagazin „buten un binnen“ mit an Bord. Zum…

Beckröge liefert seit 150 Jahren das Bier in Bremen

Der Bremer Getränkegroßhändler Beckröge ist ursprünglich aus einer Kneipe am Schüsselkorb hervorgegangen: Alles begann vor 150 Jahren in der Bremer Innenstadt mit viel Durst auf frisches Bier auch zu Hause. Zumal es als nicht schicklich galt, dass Damen damals in der Öffentlichkeit tranken, erzählt Beckröge-Chef Uwe Lammers. In diesem Film lässt sich schön sehen, wie…